Heute Premiere im ITZ

Bootsfahrt mit Schillerfalter

Am 30. Juni präsentieren wir unseren Audiowalk "Wie ein zarter Schillerfalter" als exklusives abendliches Stocherkahn-Event. 

Nachdem die Inszenierung pandemiebedingt nach nur fünf Aufführungen nicht mehr gezeigt werden konnte, hat Peer Mia Ripberger gemeinsam mit dem Ensemble und dem Komponisten Konstantin Dupelius seinen Text zu einem Audiowalk umgearbeitet, der seit April dem Publikum jederzeit mit eigenem Smartphone und Kopfhörern zur Verfügung steht. Freitags bis sonntags von 13 bis 18:30 Uhr bietet des Zimmertheater eine technische Betreuung und offene Theaterterrasse und -bar. Nur noch bis zum Spielzeitende am 2. Juli! 

Als Neckar-Spaziergang bleibt der Audiowalk jedoch auch während der Sommerpause weiterhin erlebbar. 

Am Abend des 30. Juni laden wir Sie ein sich zurückzulehnen und treiben zu lassen, und das Hörspiel auf dem Neckar zu erleben. Im Anschluss an die literarische Stocherkahnfahrt bleibt die Theaterbar für einen gemeinsamen Ausklang geöffnet.

 

Wenn sie ihr Leben nüchtern betrachtet, könnte die Protagonistin des Stücks eigentlich sehr zufrieden sein. Sie ist Mitbegründerin eines erfolgreichen Start-Ups, führt eine langjährige Beziehung und hat gute Freunde aus der Schulzeit. Und doch stellt sich nicht nur auffallend wenig Glück ein, vielmehr wird sie zerfressen von unzähmbaren Ängsten: die Furcht, nicht gut genug zu sein im Job. Die Sorge, ihr Partner könnte sie verlassen. Die Panik vor gesellschaftlichen Anlässen, bei denen sie immer das Gefühl hat, nicht die richtigen Worte zu finden in den raffinierten Sprachspielen der bürgerlichen Welt. 
In dem Versuch, diesen Angstzuständen auf den Grund zu gehen, windet sich der neue Audiowalk in Spiralen durch verschiedene Bewusstseinsebenen. Eine Einladung, über die eigenen Ängste nachzudenken, ein Spiel mit Sprache und lyrischen Formen, ein immer- währender Gedankenstrom, aus dem die Hauptfigur des Stückes keinen Ausweg findet.

Als Spaziergang ist der Audiowalk täglich auch während der Spielzeitpause des Theaters erlebbar. Hierfür benötigt Ihr ein Smartphone mit Internet und Kopfhörern.
Technischen Hinweise und weitere Informationen zum Audiowalk

 

Bootsfahrt mit Schillerfalter:

Termin: Donnerstag 30. Juni um 20:30 Uhr.

Startpunkt & Einführung: 20:30 Uhr am Zimmertheater, Bursagasse 16

Dauer: ca. 90 Minuten. Im Anschluss ist die Theaterbar im Zimmertheater geöffnet

Preis: 26 Euro regulär (14 Euro ermäßigt) inkl. 1 Freigetränk 

Karten müssen im Voraus während der Vorverkaufszeiten (Mi&Sa 11-13h, Do&Fr 16-18h) oder im Online-Verkauf erworben werden.
Tel: 07071 - 92 73-33

Veranstaltungsort Zimmertheater - Foyer - Bursagasse 16, 72070 Tübingen
Termine 30.06.2022 (Premiere) - 30.06.2022
Pressestimme
"Beeindruckend ist der Audiowalk auch durch seine Sprachkunst. Das Stück gleicht einem metaphorischen Marathon, in seiner Geschwindigkeit fast eher einem Sprint, bei dem der Zuhörer aus dem Staunen über die skurril-fantastischen Sprachbilder und poetischen Dichtungen nicht mehr herauskommt. Nun erkennt man die weitere Rolle des sechsbeinigen Herrn Falter: Schmetterlinge, das Fliegen, der Kokon, sie alle sind Sinnbilder für Sarahs Entwicklung, für ihre Wünsche und Gefühle. Und obwohl man zwischendurch um die Protagonistin und ihren Zustand bangt, so ist es doch ein zufriedenes Gefühl, mit dem man die Kopfhörer abnimmt: 'So niederschmetternd kann es gar nicht sein, dass du dich nicht aufrappeln kannst. Kleine Raupe, rappel dich wieder auf, zerbeiß deinen Kokon und entfalte deine Flügel. Schmetterlings und schmetter rechts.'"

Justine Konradt im Schwäbischen Tagblatt vom 14.05.2022