Mitreden

sITZung - Der spekulativste Termin des Monats

Jeden Monat diskutieren die Künstler*innen des ITZ gemeinsam mit eingeladenen Gästen und Euch, dem Publikum, über die Themen des Spielplans. Mal laden wir Expert*innen aus Stadt und Universität ein, ihre Perspektiven beizusteuern, mal geben die Regieteams inhaltliche Einblicke in die laufenden Produktionen. Das konkrete Programm kündigen wir rechtzeitig auf der Homepage und via social media an.

Wir laden Euch herzlich ein, dabei zu sein: Diskutiert mit uns, tauscht Euch aus! In lockerer Atmosphäre wollen wir vor allem eins – ins Gespräch kommen! 

Einmal Monat im Löwen.
Eintritt frei!

Ihr beschäftigt Euch mit Themen unseres Spielplans und möchtet Euch gerne bei einer sITZung einbringen? Dann freuen wir uns über Eure Vorschläge an dramaturgie@zimmertheater-tuebingen.de

sITZungen Spielzeit 2023/24 

sITZung zu Im Taumel des Zorns

18.10.23
Verbrechen verstehen
mit Dr. Jörg Kinzig

8.11.23
Krimi für die Ohren: Wie ein Justizpodcast entsteht 
mit Jochen Bleeser von "Am Gericht"

6.12.23
Good Cop, Bad Cop: Wer vertraut der Polizei in Krisenzeiten?
mit Frederik Kohler

10.1.24
Zwischen Fiktion und Wahrheit: True Crime als Instrument der 
Systemkritik
mit Annika Thiem

7.2.24
Verhandlungsgegenstand Mensch Geiselnahme und Entführung als Waffe
mit Dr. Ursula Gasch

6.3.24
Thema wird noch bekanntgegeben


ARCHIV

sITZungen 2018/19 | 2019/20 | 2020/21 | 2021/22 | 2022/23


Spielzeit 2022/23 

sITZung zu Irrlichter ein Sommernachtstrauma

21.6.23
Vom Verlust der Arten
mit Prof. Dr. Katja Tielbörger, Direktorin des Botanischen Gartens der Universität Tübingen

14.6.23
Mensch ~ Natur
mit Literaturwissenschaftlerin Dr. Sara Marie Bangert

31.5.23
Wissenschaft erzählen 
mit Wissenschaftsjournalist Bernd Eberhart

24.5.23
Sprechen über Natur
mit Biologe Thomas Potthast

17.5.23
Mensch-Tier-Verhältnisse im Spannungsfeld sozio-ökologischer Krisen
mit Landschaftsökologin Leonie Bossert

 

sITZung zu REQUIEM

3.5.23
Wie aus Trauer Musik wird
mit Musikwissenschaftler Andreas Lang

26.4.
Digitales Weiterleben
mit Matthias Metzler und Martin Hennig vom Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW)

19.4.23
God is a DJ, Trost ist eine Playlist
mit Rhetoriker Markus Gottschling 

 

sITZungen zu ein quäntchen von allem

22.3.23
KI in der Gesundheitsversorgung
mit Soziologin und Pharmazeutin Dr. Renate Baumgartner

15.3.23
Alles Drag?! Show & Gespräch
mit Das Aua, Wanda Hure und Jane Doom aus der Drag-Family Haus of Hure

1.3.23
Geschichten anderer sichtbar machen
mit Soziologin Dr. Marion Müller

22.2.23
Vom Genuss der Vieldeutigkeit
mit Literatur- und Kulturwissenschaftler Dr. Gero Bauer 

15.2.23
Queere Geschichte, unsichtbare Geschichte?
mit Historiker Karl-Heinz Steinle

8.2.23
Gegen die Unsichtbarkeit: Arbeit und Wirken der Aids-Hilfe
mit Gitta Rosenkranz und Roland Fritsch von der Aidshilfe Tübingen-Reutlingen e.V.

1.2.23
Sex ohne Angst und Stigma
mit Politikwissenschaftler und Sozialphilosoph Dr. Karsten Schubert

25.1.23
Spotlight on HIV/Aids
mit Erziehungswissenschaftlerin Dr. Nina Jann

18.1.23
Die Schönheit der Unordnung
mit Dr. Regina Ammicht Quinn, u.A. Direktorin des Zentrums für Gender- und Diversitätsforschung der Universität Tübingen

 

sITZung zu Die Kinder der Zeit

11.1.23
Warten und Warten-Lassen. Soziologische Betrachtungen über das Warten
mit Soziologe Dr. Andreas Göttlich

14.12.22
Nicht anders, nicht gleich: Was ist eigentlich Ähnlichkeit?
mit Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Dorothee Kimmich

7.12.22
Die Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen: Eine Geschichte der Zeit
mit Geschichtswissenschaftler Dr. Fernando Esposito

23.11.22
Zeit gestalten = Beziehungen knüpfen?
mit Soziologin Prof. Dr. Christel Eckart

12.10.22
Liebst du deinen Nächsten wie dich selbst?
mit Philosophin Dr. Ulrike Pompe-Alama

8.6.22
Wie erleben wir die Zeit?
mit der Kognitions- und Wahrnehmungforscherin Dr. Karin Bausenhart von der Universität Tübingen

4.5.22
Stories, die die Welt bedeuten
mit Marc Oliver Voland, Head of Story bei der Kommunikationsagentur Storymaker in Tübingen

 

sITZung zu BTW Wagner - Siegfried, bist du's?

24.11.21
Political Correctness und Cancel Culture
mit Medienwissenschaftlerin Prof. Martina Thiele

 

sITZung zu Nicht mein Feuer

5.10.22
Generationengerechtigkeit in der Klimakrise
mit Politikwissenschaftler Dr. Dr. Jörg Tremmel

9.11.22
Warum es gut ist, manchmal wütend zu sein!
mit Politikwissenschaftlerin Katharina Wezel

 

sITZung zu Hotel of Change

19.10.22
Thoughts on international Activism
with Prof. Dr. Astrid Franke, Professor of American Studies in Tübingen

 

sITZung zu Liebe in Zeiten der Schichtarbeit

28.9.22
Gesundheit in Zeiten der Schichtarbeit
mit Tina Dachlauer von ShiftMaids

29.6.22
Schichtarbeit und Theater? / Ein Gespräch
mit Autor Marcel Raabe und weiteren Gästen

22.6.22
Die Biologie der glücklichen Liebe
mit Biologiehistoriker und Sachbuchautor Prof. Dr. Thomas Junker

15.6.22
Mit Recht bei der Arbeit?
mit der Rechtsanwältin Tülay Güner von der Beratungsstelle mira

11.5.22
Über Liebe und Abwesenheiten
mit Soziologin Dr. Marie-Kristin Döbler

 

sITZung im Rahmen des Projekts Sieben letzte Worte - kein Erlöser am Kreuz von PODIUM Esslingen

26.10.22
Ewig jung und unsterblich? Erlösung durch moderne Medizin
mit Medizinethiker Prof. Dr. Urban Wiesing, in Kooperation mit dem PODIUM Festival Esslingen


Spielzeit 2021/22 

sITZungen zu Making Of

1.6.22
Politische Dimensionen des Hochstapelns
mit Autorin und Dozentin Nina Schmulius

18.5.22
Forensische Perspektiven auf das Hochstapeln
mit Gerichtsgutachter Dr. med. Peter Winckler

27.4.22
Social-Media-Influencer*Innen: Zwischen Bewunderung und Neid
mit Dr. Nils S. Borchers, Akademischer Rat am Lehrbereich für Empirische Medienforschung am Institut für Medienwissenschaften

 

sITZungen zu Schimpf & Schande

20.4.22
Ohne Schimpf und Schande: Wertschätzende Kommunikation
mit Coach und Mediatorin Ute Boehme

13.4.22
Polarisierung als Phänomen unserer Zeit
mit Dr. Jürgen Buder vom Leibniz Institut für Wissensmedien

 

sITZungen zu Das Universum bleibt 'ne Nullnummer

17.11.21
Welterschließung durch Melancholie und Einsamkeit?
mit Professor Philipp Thomas von der PH Weingarten 

10.11.21
Über die Entstehung des Universums
mit Astrophysiker Prof. Dr. Willy Kley

3.11.21
Mensch in der Krise
mit Historiker Prof. Dr. Ewald Frie

 

sITZungen zu Damals im Salon der Hundert

27.10.21
Pinkwashing oder Repräsentation? Queere Symbolik und Marketing
mit Claudius Desanti von „SÍSÍ - die agentur mit akzent“

20.10.21
Auf der Suche nach den bunten Räumen: Queere Orte und Communities
mit Holger Edmaier vom Projekt 100% MENSCH und Kris Schneider von der Initiative Here & Queer

14.4.21
Regenbogenfahnen wehen von Kirchtürmen
mit Prof. Dr. Johanna Rahner, Professorin für Dogmatik, Dogmengeschichte und Ökumenische Theologie und Nadine Maier, Diözesanleitung des BDKJ/BJA (Bund der deutschen katholischen Jugend)


Spielzeit 2020/21 

sITZung zu Bleidigtsein ist auch keine Lösung

7.4.21
Der Soundtrack unseres Lebens
mit Musikmanager und Labelmanager Ralf Schroeter

 

sITZungen anlässlich der Corona-Krise

17.3.21
Der Tübinger Modellversuch: Ein Weg, der Hoffnung weckt?
mit Philosoph Hartmut von Sass 

25.11.20
Theater vs. Corona - Die Kulturnation Deutschland in der (Weltvirus-)Krise
mit Franziska Richter (FES), Marc Grandmontagne (Deutscher Bühnenverein), Reinhard Merkel (Leopoldina-Mitglied), ITZ Intendanz, moderiert von Deutschlandradio Kulturkoordinator Hans Dieter Heimendahl

28.10.20
Die Rolle der Wissenschaft in der Krise
mit Prof. Dr. Dr. Urban Wiesing, Institut für Ethik und Geschichte der Medizin


Spielzeit 2019/20 

sITZung zu WTF 1770 - Beethoven//Hölderlin

24.3.21
Friedrich Hölderlin, hier und heute!
mit Prof. Dr. Jürgen Wertheimer 

 

sITZung in Kooperation mit dem Seminar "Theater als gesellschaftspolitische Intervention" der Universität Tübingen

31.3.21
Sprache Macht Wahrheit
mit Dr. Daniela Harsch, Prof. Dr. Michael Butter und Miriam Staber

 

sITZungen zu Der Widerspruch - Ein Volkslied

3.11.20
Omas gegen Rechts
mit den Aktivist*innen von Omas und Opas gegen Rechts

18.12.19
Der Widerspruch - Ein Volkslied // Recherche, Gespräche und Singen
mit Neue Dringlichkeit

19.2.20
Vereinnahmung oder Reproduktion: Kirchenmusik im 21.Jahrhundert
mit Hans-Peter Braun (ehem. Stiftsmusikdirektor) Susanne Wolf (Pfarrerin in der Stiftskirche) und Professor Volker Leppin (Dekan der Evangelisch-Theologischen Fakultät)

2.12.20
Der Dammbruch von Thüringen - ein politischer Sturm zieht durchs Land
mit Philipp Rhein vom Promotionskolleg „Rechtspopulismus und exkludierende Solidarität“ und Vertreter*innen der Tübinger Geschichtswerkstatt

29.1.20
Silcher zerschlagen? Wie viel Kunst braucht der öffentliche Raum?
Gesprächsrunde auf Einladung des Runden Tisches Kultur

22.1.20
Von «Gutelaune-Machern» und «tiefstem deutschem Gefühl»:über die Musik im Nationalsozialismus
mit Sandra Lang, Geschichtswerkstatt Tübingen

15.1.20
Vom Leben in den Trümmern der Meme Wars – Uncoole Überlegungen zur Ästhetik politischer PR
mit Nele Solf vom Theatekollektiv Neue Dringlichkeit

 

sITZungen zu Im Antlitz der Maschinen oder das Recht auf Makellosigkeit

4.3.20
Authentizität ist Fake
mit Dr. Anne Ulrich (Institut für Medienwissenschaften) und Dr. Thomas Susanka (Seminar für Allgemeine Rhetorik)

5.2.20
Verlieren wir uns(ere Kinder) in der digitalen Welt?
mit Dr. Gottfried Maria Barth, Oberarzt (Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie im Kindes- und Jugendalter) 

 

sITZungen zu NORMALIA

8.1.20
Heraus mit de(ine)r Sprache! 
in Kooperation mit Tübingen spricht!

20.11.19
Normen als Do’s & Don'ts
mit Annika Scholl und Lara Ditrich vom IWM Tübingen

 

sITZungen zu smells like green spirit

27.11.19
Sollen wir so handeln, als ob unser Haus brennen würde?
mit Eugen Pissarskoi vom IZEW & anschließender Klimakneipe im Rahmen der Hochschulstreikwoche von Fridays For Future

23.10.19
Global denken, lokal handeln.
mit Bernd Schott von der Stabsstelle Umwelt- und Klimaschutz der Stadt Tübingen

16.10.19
Protestforschung am LUI
mit Dr. Monique Scheer und Dr. Gesa Ingendahl vom LUI

26.6.19
Fridays for future und Extinction Rebellion

5.6.19
Klimakrise und Gemeinwohlökonomie
mit Linda von Sobbe von der GWÖ Regionalgruppe Tübingen

 

sITZungen zu Nee, ich bin bloß fett geworden ...

30.10.19
kinderfrei statt kinderlos
in Zusammenarbeit mit baf e.V.


Spielzeit 2018/19

sITZungen zu Im Rausch der Maschinen oder das Recht auf Faulheit

13.11.20
Endlich faul sein...Dank(e) KI
mit Ulrike von Luxburg, Expertin für KI

6.11.19
von Maschinen und Menschen - und dem Theater als Zeitmaschine
mit Gunter Lösel

20.3.19
"Arbeit ist Arbeit ist Arbeit ist"
mit Ophelia Gartze, Tim Schaffarczik und Helena Körner, Masterstudierende der Empirischen Kulturwissenschaften Tübingen

6.3.19
Internationaler Frauentag
mit baf e.V.

27.2.19
Zukunft der Arbeit
mit Prof. Dr. Ulrich Hemel, Direktor des Weltethos-Instituts 

20.2.19
Privateigentum
mit Konstantin Decker, Kritische Uni Tübingen

 

sITZung zu Überlebenskunst. eine körperlich-klimatische Erforschung

29.5.19
Prima Klima?! Was Tun!?
mit fridaysforfuture, week of links und Extinction Rebellion

 

sITZungen zu Götzendämmerung. Post-Fuck-tische Ergüsse zum Zeitgeschehen

17.2.19
Götzen-Dämmerung - am Abend oder am Morgen in der fabelhaften wahren Welt?
mit Professor für politische Philosophie Hans-Martin Schönherr-Mann

10.4.19
Forum Privatheit
mit Dr. Jessica Heesen, Leiterin des Forschungsschwerpunkts Medienethik und Informationstechnik

27.3.19
Voguing zum Welttheatertag
mit B. Ziegler

 

sITZungen zu *Cow*boys

21.11.18
Von harten Kerlen und weichen Jungs: Cowboys und Männlichkeit
mit Dr. Gero Bauer, Geschäftsführer des Zentrum für Gender- und Diversitätsforschung Tübingen

19.12.19
Cyborgs are Women too
mit Neue Solf von Neue Dringlichkeit

14.11.18
Geschlechterbilder in der Pop-Kultur
mit Dr. Ute Bechdolf - Direktorin des Deutsch-Amerikanischen Instituts Tübingen

 

sITZung zu Der Widerspruch - Ein Lehrstück

30.1.19
der Begriff des Rechtspopulismus
mit dem Promotionskolleg Rechtspopulismus

 

sITZung zu Der bleierne Lauf der Geschichte ist ein Arschloch. Aufbruch nach Utopia.

24.10.18
Die Utopie ist ein Scherbenhaufen

sonstige sITZungen

11.12.19
zivile Seenotrettung...dort wo Europa aufhört
mit Friedhold Ulonska von der SEA-WATCH 3

4.12.19
Soirée »Femmes de Lettres«
in Kooperation mit dem Secession Verlag und dem Deutschen Seminar

8.5.19
Stadtschreiberin
mit Jasmine Simms

23.1.19
Die Vielen